Skip to main content Skip to page footer

Regional verankert & international ausgerichtet

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Wir fördern die Globalisierung des Mittelstands durch internationale Bildungs- und Forschungsinitiativen

Internationalisierung ist ein zentrales Qualitäts- und Entwicklungsmerkmal der Fachhochschule des Mittelstands (FHM). Die FHM ist regional verwurzelt und verfolgt gleichzeitig eine internationale Ausrichtung als Partner eines weltweit expandierenden Mittelstands. Das Hauptziel besteht darin, mittelständische Unternehmen im Internationalisierungsprozess zu unterstützen, indem der Führungskräftenachwuchs mit internationaler Erfahrung qualifiziert und gefördert wird. Die Internationalisierungsstrategie der FHM umfasst vor allem Themen und Konzepte im Bereich GlobalSMEs, die in Forschung und Lehre, wissenschaftlichen Projekten, Hochschulkooperationen und institutionellen Netzwerken im Mittelstandssektor verankert sind.

Brücke zur Welt für Studierende und mittelständische Unternehmen

Mit dem Campus.International bietet die FHM ein umfassendes internationales Studienangebot für Studienbewerbungen aus dem Ausland an. Die Studierenden profitieren dabei von kultureller und akademischer Vielfalt, internationalen Dozierenden sowie wertvollen Auslandserfahrungen.

Die FHM pflegt zahlreiche europäische und außereuropäische Hochschulkooperationen, die nicht nur innovative Studiengänge fördern, sondern auch den Aufbau von Forschungsstrukturen und die Unterstützung zukunftsweisender Forschungsthemen ermöglichen. Studierende mit Interesse an Auslandsaufenthalten haben die Gelegenheit, diese Netzwerke für Praktika oder Studienaufenthalte im Ausland zu nutzen und so ihre fachlichen, sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen zu erweitern.
Ein weiterer Bestandteil der Internationalisierungsstrategie sindinternationale Forschungsprojekte mit Fokus auf internationaler Mittelstandsforschung sowie länderspezifische Initiativen.

Das International Office fungiert vor dem Hintergrund dieser Aktivitäten als zentrale organisatorische Schnittstelle der FHM im Bereich Internationales.

Überblick

Der Campus International

Studienangebot

Mit dem Campus.International bietet die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ein umfangreiches internationales Studienangebot für Studienbewerber*innen aus dem Ausland. Die Studierenden profitieren dabei von kultureller und akademischer Vielfalt, internationalen Dozent*innen und Hochschullehrer*innen sowie wertvollen Auslandserfahrungen.

International Office

Das International Office ist die organisatorische Schnittstelle der FHM für den Bereich Internationales und steuert die Prozesse in den Kernbereichen internationale Mobilität, Hochschulkooperationen, und Internationalisierungsstrategie.

WelcomeCenter

Das Welcome Center bietet allen internationalen Studieninteressierten optimale Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHM). Wir helfen dir, den für dich passenden Studiengang zu finden und unterstützen dich in allen Fragen rund um dein Studium an der FHM.

Internationale Forschungsprojekte

Wir setzen auf Forschung und Entwicklung in unseren definierten Forschungsfeldern und entwickeln hier fortlaufend Ideen und Konzepte für neue F&E-Projekte mit nationaler und internationaler Ausrichtung.

News

Im Newsbereich des Campus Internation der FHM, beleuchten wir aktuelle Entwicklungen und spannende Projekte unserer Studierenden.

Study in germany

Campus International

Bestens vernetzt

Internationale Forschungsprojekte

GITA

Mit einer Bevölkerung von über 260 Millionen ist Indonesien die stärkste Wirtschaft in Südostasien und weltweit die viert meist bevölkerte Nation.

THENOVA

Die Weiterbildung von Beschäftigten in Kleinen und Mittelständischen Unternehmen(KMU) ist ein wichtiger Faktor, der zur Entfaltung der Mitarbeiterpotenziale und somit der Innovationskraft der Unternehmen beiträgt.

GoBeEco

Es zeigt sich immer mehr, dass es eine Menge zu tun gibt, um die natürliche Umwelt zu retten und den Klimawandel zu stoppen. Viele Menschen verstehen die Notwendigkeit von Veränderungen und sind bereit zu handeln. Damit aber wirklich eine…

SCALE

Die durchgängige Digitalisierung und intelligente Vernetzung aller Lebensbereiche und Sektoren, wie etwa Energieversorgungssysteme, Mobilität, urbanes Wohnen, Verwaltung, Gesundheitssystem treibt die Weiterentwicklung von Smart City-Konzepten voran.…

ViRAL Skills

Trend der Digitalisierung hat alle Ebenen des öffentlichen und privaten Lebens erfasst, einschließlich der allgemeinen und beruflichen Bildung.

DigiFind

Die Initiative "Digitale Agenda für Europa" definiert die Verbesserung der digitalen Kompetenz und Fähigkeiten als eine der Hauptsäulen und fördert die Umsetzung langfristiger E-Skills und Strategien zur digitalen Alphabetisierung.

CultApp

Experiencing Augmented Reality on Cultural Heritage Application in iVET

Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.